Messetermine

Derzeit sind keine Messeausstellungen geplant.

Geschichte

Stefanie Rölz und Tobias Hiltl legten mit ihrer Existenzgründung einen Bilderbuchstart hin. Gerade mal 19 Jahre alt, lernten sich die beiden Abiturienten während eines Ferienjobs bei der Deutschen Post kennen.

Vielleicht bezeichnend, denn im selben Jahr, im September 1997, begannen die beiden mit dem Vertrieb der ersten Postkarten, den sog. sheepcards. Stefanie Rölz zeichnete gerne Comic-Schafe als Motiv; Tobias Hiltl wollte Unternehmer werden und erkannte das Potential, das in diesen Zeichnungen steckte.

Drei Jahre später gab es bereits die ersten Produktlinienerweiterungen und aus der ursprünglich kleinen Idee ist mittlerweile ein profitables Unternehmen mit Millionenumsatz und rund 50 festen Mitarbeitern geworden.

Die schwarz-weißen Comic-Schafe in Kombination mit einer liebevollen Textbotschaft zieren inzwischen nicht nur Post- und Klappkarten sondern sind auf über 1.000 Produkten im Geschenkartikelbereich und Verlagswesen zu finden.

Im Jahr 2004 erwies sich das Motiv „Ohne Dich ist alles doof“ als Verkaufsschlager und sorgte dafür, dass die Schafe inzwischen auch auf vielen anderen europäischen und internationalen Weiden grasen, unter anderem in Großbritannien, den Niederlanden bis hin zu den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Aufgrund des Wachstums und der steigenden Zahl an Mitarbeitern musste der im Dezember 2005 nach einer Rekord-Bauzeit von 3 Monaten bezogene Bürokomplex erweitert werden. Der Erweiterungsbau wurde im Mai 2008 fertig gestellt und bietet auf 2000 m² Bürofläche inklusive einem Lager für den E-Shop optimale Voraussetzungen für eine weitere Expansion.

Heute vertreibt die SHEEPWORLD AG – neben ihrer gleichnamigen Marke sheepworld – die Marken my beautytree, Wortheld, GRUSS & CO sowie H:)PPYlife und hat sich somit zu einer echten Geschenkewelt etabliert.

Partnerplaner AppStore PlayStore DesktopVersion